muecken-blog.de
Allgemein
< Ohrwürmer - Gemeine...
22.02.2015

Die Hornisse und ihr asiatischer Konkurrent

Ein weiteres Insekt und sein exotisches Gegenstück, welches es geschafft hat, zu uns vorzustoßen, ist heute Thema im Mückenblog. Es geht um die Hornisse und seinen asiatischen Vertreter, die Asiatische Hornisse.

Auch wenn sich viele Menschen vor Hornissen fürchten, ist diese Angst meist unbegründet: Solange man sie nicht reizt, indem man z.B. nach ihr schlägt, hat man nichts zu befürchten [1].

Die Hornisse (Vespa crabro) und die Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax), um die sich heute alles im Mückenblog dreht, gehören zur Familie der Faltenwespen (Vespidae).

Beide Arten sind mit einer Größe von 18 bis 35 mm etwa gleich groß, die Asiatische Hornisse ist nur etwas kleiner. Die bei uns beheimatete Hornisse hat eine schwarze Brust, die rot gezeichnet ist. Ihr Hinterleib ist schwarz, rot und gelb gemustert [2]. Der einzige Unterschied, durch den sich die Asiatische Hornisse von unserer heimischen unterscheidet, ist eine dunklere Färbung.

Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Asiatischen Hornisse erstreckt sich von China bis Indonesien. Im September 2014 wurde die Asiatische Hornisse erstmals in Karlsruhe gesichtet. Davor wurden schon einige Exemplare in Spanien und Belgien gefunden. In Frankreich, wo sie bereits seit 2004 auftritt, ist sie als invasive Art eingestuft worden. Wahrscheinlich kam die Asiatische Hornisse auf dem Seeweg von China nach Frankreich, als Tonwaren nach Bordeaux verschifft wurden [3].

Die Asiatische Hornisse ist dahingehend gefährlich für heimische Bienenarten, dass sie Jagd auf Honigbienen und andere Insekten macht. Einige Medien berichteten sogar, dass durch Invasion der Asiatischen Hornisse die Existenz anderer Bienenarten gefährdet wird. Jedoch ist zu bemerken, dass zwar vereinzelt Bienenstöcke massiv geschädigt wurden. Die meisten Bienenvölker sind aber stark genug, um einzelne Verluste zu verschmerzen, sodass man derzeit keine tief greifenden Probleme durch die Asiatische Hornisse zu befürchten hat [4].

Insektenschutz Profile vom Insektenschutzprofi

[1] Zahradník Jirí: Das große Naturlexikon Insekten, Karl Müller Verlag 
     Erlangen, 2000

[2] Bellmann Heiko: Der neue Kosmos Insektenführer, Franckh-
     Kosmos-Verlags-GmbH & Co. KG, 2009

[3] baden-wuerttemberg.nabu.de/tiereundpflanzen
     /amselnmeisenundco/aktuelles/17059.html, aufgerufen am
     19.02.2015

[4] www.hornissenschutz.de/vespa-velutina-deutsch.htm, aufgerufen
     am 22.02.2015