muecken-blog.de
Tipps
19.09.2014

Die Kellerassel - ein "räudiges Schweinchen"

Der lateinische Name dieses Lebewesens bedeutet ins Deutsche übersetzt so viel wie "räudiges Schweinchen". Bei dem im folgenden vorgestellten Tier ist der Name Programm: Auch wenn sie an sich harmlos ist und keine großen Schäden......weiterlesen

Kategorie: Tipps, Allgemein

12.09.2014

Der Weg ins Warme

Naht die kalte Jahreszeit heran, freut man sich, dass lästige Plagegeister wie Stechmücken und Fruchtfliegen von der Bildfläche verschwinden. Doch die Freude währt meist nur kurz: Denn werden die Tage kürzer und Temperaturen......weiterlesen

Kategorie: Allgemein, Tipps, Insekten, Spinnentiere, Fliegenschutz

19.08.2014

Die Fiebermücke - Überträger einer schweren Krankheit

Sie ist Überträger einer tückischen Krankheit, deren Verbreitungsschwerpunkt in den Tropen und den Subtropen liegt und jährlich knapp eine Millionen Menschen das Leben kostet: Die Tropenkrankheit Malaria. Jedoch hat die......weiterlesen

Kategorie: Insekten, Allgemein, Tipps

17.08.2014

Die Stinkwanze - eine übel riechende Angelegenheit

Erspäht man sie zufällig auf Bäumen oder Sträuchern, möchte man ihr am liebsten nicht zu nahe kommen. Gelangt man in ihre Nähe und hat man Pech, versprüht sie ein übel riechendes Sekret, welches noch Stunden nach dem Auftreffen......weiterlesen

Kategorie: Tipps, Insekten, Allgemein

13.08.2014

Die Sandmücke auf großer Wanderung

Zuletzt wurde in den Medien immer wieder über eine Insektenart berichtet, die ihren ursprünglichen Lebensraum in den Tropen und den Subtropen hat und sich in unsere heimischen Gefilde ausbreitet. Dabei kann sie eine Gefahr für......weiterlesen

Kategorie: Allgemein, Insekten, Tipps

08.07.2014

Der Eichenprozessionsspinner

Es gibt ungefähr 165.000 bekannte Schmetterlingsarten auf der ganzen Welt. Die meisten von ihnen sind harmlos und im Sommer freut man sich über die Vielfalt der farbenfrohen Falter. Jedoch existieren etwa 200 Arten, die beim......weiterlesen

Kategorie: Insekten, Tipps

08.07.2014

Der Bienenstaat - Ein perfekt organisiertes Netzwerk

Es gibt wahrscheinlich keine Insektenart, die einen so gut organisierten Staat bildet wie die Honigbiene. Sie ist der Inbegriff des Fleißes und seit Jahrhunderten wird sie als Nutztier für die Honig- und Wachsproduktion gehalten.......weiterlesen

Kategorie: Insekten, Tipps

News 15 bis 21 von 22